Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Coronakrise Koalition einigt sich auf Homeoffice-Steuerpauschale von fünf Euro pro Tag

Arbeitnehmer, die von zu Hause aus arbeiten, sollen eine Steuerpauschale von bis zu 600 Euro pro Jahr erhalten. Arbeitsminister Heil bringt sein Mobile-Arbeit-Gesetz auf den Weg.
30.11.2020 Update: 30.11.2020 - 17:59 Uhr
Arbeitnehmer, die im Homeoffice arbeiten, sollen entlastet werden. Quelle: dpa
Homeoffice

Arbeitnehmer, die im Homeoffice arbeiten, sollen entlastet werden.

(Foto: dpa)

Berlin Die Große Koalition hat sich auf eine Entlastung für Arbeitnehmer geeinigt, die in der Corona-Pandemie viel von zu Hause aus arbeiten müssen. Für sie solle es eine Steuerpauschale von fünf Euro pro Tag geben, maximal 600 Euro im Jahr, hieß es in Koalitionskreisen.

Außerdem hat Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) seinen Gesetzentwurf für das umstrittene Mobile-Arbeit-Gesetz in die Ressortabstimmung gegeben. Der ursprünglich geplante Rechtsanspruch auf bis zu 24 Tage Homeoffice im Jahr ist in dem neuen Entwurf, der dem Handelsblatt vorliegt, nicht mehr enthalten. Arbeitnehmer, die zeitweise mobil arbeiten wollen, sollen aber das Recht erhalten, diesen Wunsch mit dem Arbeitgeber zu erörtern.

Der Bund der Steuerzahler begrüßte das Vorhaben, Beschäftigte im Homeoffice steuerlich zu entlasten. „Arbeitnehmer, die zu Hause arbeiten und daher auf private Ressourcen zurückgreifen, müssen dafür einen steuerlichen Ausgleich erhalten“, sagte Reiner Holznagel, Präsident des Steuerzahlerbunds, dem Handelsblatt. „Das Steuerrecht muss dies genauso anerkennen wie die Entfernungspauschale.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Coronakrise - Koalition einigt sich auf Homeoffice-Steuerpauschale von fünf Euro pro Tag
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%