Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Empörung über Magazinbeitrag Staatsministerin Bär verlässt Ludwig-Erhard-Stiftung aus Protest gegen Vorsitzenden Tichy

Die CSU-Politikerin zieht die Konsequenz aus „frauenverachtenden und in höchstem Ausmaß sexistische Äußerungen“ eines Autors im Magazin „Tichys Einblick“.
23.09.2020 Update: 23.09.2020 - 16:43 Uhr
Staatsministerin Dorothee Bär verlässt Ludwig-Erhard-Stiftung wegen Tichy Quelle: dpa
Dorothee Bär

„Derartige Ausfälle sind unerträglich und mit den Zielen der Stiftung absolut unvereinbar.“

(Foto: dpa)

Berlin Die Staatsministerin für Digitalisierung im Bundeskanzleramt, Dorothee Bär (CSU), hat ihre Mitgliedschaft in der Ludwig-Erhard-Stiftung gekündigt. „Grund für diese Entscheidung ist eine Publikation in dem Magazin „Tichys Einblick“, die frauenverachtende und in höchstem Ausmaß sexistische Äußerungen gegenüber meiner Kollegin Sawsan Chebli enthält“, sagte Bär dem Handelsblatt.

Der Publizist Roland Tichy ist Vorsitzender der Ludwig-Erhard-Stiftung und betreibt das Magazin „Tichys Einblick“. In einer aktuellen Ausgabe des Magazins wird die Absicht der Berliner Staatssekretärin Sawsan Chebli thematisiert, dem Regierenden Bürgermeister Berlins, Michael Müller (beide SPD), Konkurrenz um einen Sitz für den Bundestag zu machen.

„Was spricht für Sawsan?“, fragt der Autor des Magazins und fügt hinzu: „Befreundete Journalistinnen haben bislang nur den G-Punkt als Pluspunkt feststellen können in der Spezialdemokratischen Partei der alten Männer.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Empörung über Magazinbeitrag - Staatsministerin Bär verlässt Ludwig-Erhard-Stiftung aus Protest gegen Vorsitzenden Tichy
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%