Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Gaming im Lockdown

Die neuen Modelle der Xbox Series X and Xbox Series S sind erst ab April wieder einfacher zu kaufen.

(Foto: RED ROBOTS MEDIAGRAB via REUTERS)

Spielekonsole Xbox Series X oder Xbox Series S ist ausverkauft – XBox-CFO gibt Hoffnung

Im neuen Jahr versuchen viele Menschen eine Xbox-Konsolen Series X und Series S zu bestellen. Doch Lieferengpässe sorgen weiterhin für Schwierigkeiten, aber die Aussichten sind gut.
05.01.2021 - 18:36 Uhr Kommentieren

Düsseldorf Der Hype um die neuen Xbox-Konsolen Series X und Series S von Microsoft bringt Händler regelmäßig an ihre Grenzen. Nach dem Verkaufsstart der beiden neuen Xbox-Modelle waren die Konsolen bereits innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Gerade kurz vor Weihnachten in Kombination mit dem Lockdown standen die Chancen schlecht noch ein Gerät zu bekommen.

Doch wie stehen die Chancen in neuen Jahr, die Xbox Series X oder Series S zu bestellen? Die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S im Überblick.

Xbox kaufen: Modelle, Preise und Verfügbarkeit in Deutschland

Wann war der Release der neuen Xbox Konsolen?

Der Verkauf der neuen Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S startete weltweit einheitlich am 10. November 2020.

Wie teuer sind die neuen Xbox-Modelle Series X und Series S?

Der Preis der neuen Xbox-Konsole hängt vom Modell ab. Mit der Series X und der Series S brachte Microsoft gleich zwei neuen Xbox-Modelle auf den Markt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Die beiden Modelle unterscheiden sich durch das Design, die Hardware und insbesondere durch den Preis. Die Xbox Series S ist im Vergleich zur Xbox Series X deutlich kleiner und verfügt über eine schwächere Hardware. Dafür ist die Series S deutlich günstiger als die Series X.

    Der Preis der Xbox Series S liegt aktuell bei 299 Euro. Die Xbox Series X kostet hingegen 499 Euro.

    Worin unterscheiden sich die Xbox Series X und die Xbox Series S?

    Die deutlichsten Unterschiede der beiden neuen Spielekonsolen von Microsoft sind wohl neben dem Preis, das Design und die Technik der Modelle. Während die Series X im schwarzen Design recht groß und kastenförmig daherkommt, ist die Series S im weißen Design mit schwarz abgesetztem Lüftungsring deutlich schmaler und leichter. Im Vergleich der neuen Modelle ist die Xbox Series S um stolze 60 Prozent kleiner als die Xbox Series X und laut Microsoft somit die kleinste Xbox, die es je gab.

    • Series X: 29,6 x 15,1 x 15,1 cm (LxBxH) 4,46 kg
    • Series S: 27,5 x 15,1 x 6,4 cm (LxBxH) 1,93 kg

    Spielern sind aber sonders die technischen Leistungen wichtig. Die technischen Unterschiede zwischen der Xbox Series X und der Xbox Series S im Überblick:

     Xbox Series XXbox Series S
    CPU:AMD Zen 2 mit 8 Kernen; 3,8 GHzAMD Zen 2 mit 8 Kernen; 3,6 GHz
    GPU:Bis zu 12.15 Teraflops (AMD RDNA2), 52 CUsBis zu 4 Teraflops (AMD RDNA2), 20 CUs
    Arbeitsspeicher:16 GB GDDR610 GB GDDR6
    Festplatte:NVME-SSD mit 1 TB (nutzbar sind nur 802 GB)NVME-SSD mit 512 GB (nutzbar sind nur 364 GB)
    Erweiterbarer Speicher:1-TB-Seagate-Speichererweiterung1-TB-Seagate-Speichererweiterung
    Laufwerk:4K-UHD-Blu-rayKein Laufwerk
    Video Features:Natives 4K, 8K-Unterstützung, 60 bis zu 120 fps, Variable Rate Shading, Variable Refresh Rate, HDMI 2.1-SupportNatives 1440p, 60 bis zu 120 fps, Variable Rate Shading, Variable Refresh Rate, HDMI 2.1-Support, 4K-Upscaling für Spiele
    Raytracing:JaJa
    Anschlüsse:HDMI-Out, 3x USB, Storage Expansion, Ethernet, StromHDMI-Out, 3x USB, Storage Expansion, Ethernet, Strom

    Sind die Xbox Series X oder die Xbox Series S verfügbar?

    Nachdem Konkurrent Sony nach dem Release der neuen Playstation 5 Anfang November bereits mit enormen Lieferengpässen zu kämpfen hatte, steht Microsoft auch vor einem ähnlichen Problem.

    In einem virtuellen Gespräch für Investoren sagte Xbox-CFO Tim Stuart, dass Microsoft weiterhin mit Lieferendpässen rechne. Sie würden sich vermutlich bis ins zweite Quartal 2021 ziehen, sagte er weiter. Derzeit sind die neuen Konsolen der Serie X in den Shops der großen Online-Händler restlos ausverkauft. Auch eine Vorbestellung ist aktuell unmöglich.

    Das kleinere Modell hingege, die Series S, ist noch bei einigen Online-Händlern verfügbar. Alternativ wäre für die Series S auch eine Vorbestellung möglich. Die Konsole würde dann voraussichtlich im Laufe des Januars geliefert werden.

    Wann ist die Xbox Series X in Deutschland wieder verfügbar?

    Laut Microsoft ist wegen der Lieferengpässe keine Prognose möglich. Xbox-CFO Tim Stuart vermutet, dass sich Angebot und Nachfrage vermutlich erst im April 2021 annähern werden.

    Tipp: Wer die Konsole unbedingt schnell kaufen will, könnte die Webseiten der großen Online-Händler wie Amazon, Saturn oder Media Markt regelmäßig auf Restocks oder Retoure überprüfen. Mit etwas Glück könnte eine Rücksendung dabei sein.

    Wie hat sich die Xbox Series X und Xbox Series S bisher international verkauft?

    Die ersten Verkaufszahlen für die Xbox Series X und die Xbox Series S kommen aus Japan. In den ersten sechs Tagen nach Verkaufsstart hat Microsoft hier um die 21.000 Modelle der neuen Xbox Konsolen Series X und Series S verkauft. Laut dem Fachmagazin „Famitsu“ sind beide Modelle ausverkauft. 

    In Großbritannien zeichnete sich für den Verkauf der neuen Xbox-Modelle ein Verkaufsrekord ab. Auch hier sind die beiden neuen Xbox-Konsolen restlos ausverkauft. Allein zum Verkaufsstart am 10. November 2020 gingen knapp 155.000 Xbox Series X und Xbox Series S Modelle über die Ladentheke. Zum Vergleich: Die Xbox One von 2013 lag mit mit 150.000 Exemplaren an den ersten zwei Tagen nach Release knapp darunter.

    Für das Jahr 2020 geht Microsoft weltweit von etwa 3,9 Millionen verkauften Konsolen der Modelle Xbox Series X und Series S aus.

    Sollten die aktuellen Lieferschwierigkeiten im Laufe des Jahres behoben sein, rechnet der Konzern damit bis Ende 2021 insgesamt etwa 13,5 Millionen Konsolen der neuen Xbox-Generation zu verkaufen.

    Xbox Series X auf Ebay oder per Kleinanzeige kaufen – eine gute Idee?

    Nein, davon ist dringend abzuraten. Aufgrund der hohen Nachfrage nach den neuen Xbox-Modellen werden diese auf Ebay oder anderen privaten Handelsplattformen zu überteuerten Preisen gehandelt. Im Vergleich zu den anderen Händlern werden die zwei Konsolen von Microsoft beispielsweise bei Ebay 30 bis 50 Prozent teurer angeboten.

    Obendrein müssen Kunden sich vor Betrug schützen. Es ist dringend zu empfehlen, genauestens auf die Produktbeschreibung zu achten, in der zum Beispiel lediglich der Karton der Xbox Series X oder Xbox Series S zum Kauf angeboten wird. 

    Mehr: Wie Cloud-Gaming die Computer- und Videospielebranche umkrempeln könnte

    Startseite
    Mehr zu: Spielekonsole - Xbox Series X oder Xbox Series S ist ausverkauft – XBox-CFO gibt Hoffnung
    0 Kommentare zu "Spielekonsole: Xbox Series X oder Xbox Series S ist ausverkauft – XBox-CFO gibt Hoffnung"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%