NASDAQ

Ein norwegischer Energiehändler hat sich verspekuliert und damit ein über 100 Millionen Dollar großes Loch in den Sicherheitsfonds des Clearinghauses der US-Börse Nasdaq gerissen. Quelle: Reuters

Die NASDAQ ist die größte elektronische Börse in den USA, gemessen an der Zahl der gelisteten Unternehmen. Der Name ist ein Akronym für National Association of Securities Dealers Automated Quotations. Die Börse wurde 1971 von der National Association of Securities Dealers (NASD) als vollelektronische Handelsplattform gegründet und ist in New York untergebracht.

Seit Februar 2008 wird die Börse von der Nasdaq, Inc. betrieben. Die wichtigsten Indizes der NASDAQ ist der NASDAQ-100 und der Nasdaq-Composite. Der Sitz der Hauptbörse ist in den USA, mit Börsen in Kanada und Japan. Es bestehen Verbindungen zu den Börsen in Hongkong und Europa. Lesen Sie hier aktuelle News zur NASDAQ und den Kursen der notierten Unternehmen.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%