Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Venture-Capital-Investorin Junkermann „Die Krise trennt gute von schlechten Unternehmen“

Die prominente Investorin Nicole Junkermann glaubt, dass junge Technologiefirmen die Krise bewältigen können. Sorgen bereitet ihr der wachsende Nationalismus in Europa.
23.06.2020 - 15:35 Uhr
Die Investorin hält die Forderungen nach groß angelegten Staatshilfen für Start-ups für übertrieben. Quelle: Nicole Junckermann
Nicole Junkermann

Die Investorin hält die Forderungen nach groß angelegten Staatshilfen für Start-ups für übertrieben.

(Foto: Nicole Junckermann)

Frankfurt Nicole Junkermann wollte im März eigentlich nur für drei Tage nach Rom fliegen, um dort Familie und Freunde zu treffen. Die Corona-Pandemie machte daraus drei Monate. Jetzt plant die erfahrene Risikokapitalinvestorin, gleich den ganzen Sommer in Italien zu verbringen – und arbeitet von dort aus. Sie sagt: „Der Lockdown hier im Land war wirklich extrem. Im öffentlichen Leben ging praktisch nichts mehr.“ Junkermann fürchtet, dass Europa in der Coronakrise eine große Chance vergibt.

„Europa ist im Kampf gegen Covid-19 nicht vereint, viele Ansätze wirken sporadisch und unkoordiniert. Die gegenwärtige Situation ist eine echte Gefahr für die politische Einheit Europas“, warnt die Investorin im Interview mit dem Handelsblatt. Sie erwartet, dass die Pandemie zu einer geopolitischen und wirtschaftlichen Machtverschiebung zugunsten Chinas führen wird.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Venture-Capital-Investorin Junkermann - „Die Krise trennt gute von schlechten Unternehmen“
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%