Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Murdoch-Sender Fox News bricht mit Trump: Trotz Quoten-Minus könnte sich das für den Sender auszahlen

Kleine Revolution in der US-Medienszene: Fox News distanziert sich von Donald Trump. Doch mit der 180-Grad-Wende ist es nicht getan: In der Besitzerfamilie Murdoch tobt ein Richtungsstreit.
25.11.2020 - 13:58 Uhr
Bei dem im Mai geführten Interview war die Welt für den US-Präsidenten noch in Ordnung. Nun wendet sich der Sender von ihm ab. Quelle: dpa
Donald Trump bei Fox News

Bei dem im Mai geführten Interview war die Welt für den US-Präsidenten noch in Ordnung. Nun wendet sich der Sender von ihm ab.

(Foto: dpa)

New York Die „goldene Gans“ ist wütend. US-Präsident Donald Trump, der sich selbst als solche bezeichnet hat, um klar zu machen, dass er bei Fox News für die Quote gesorgt habe, fühlt sich von seinen Freunden beim Sender im Stich gelassen.

Die Einschaltquoten des Senders waren in den 14 Tagen nach der Präsidentschaftswahl im Vergleich zu den zwei Wochen davor tatsächlich um 32 Prozent gesunken. Sie seien „kollabiert“, twitterte Trump zwischenzeitlich.

Der Grund dafür war für ihn klar: „Sehr traurig, das mit anzusehen, aber sie haben vergessen, was sie erfolgreich gemacht hat, was sie dorthin gebracht hat. Sie haben die goldene Gans vergessen.“ Damit meinte er natürlich: sich selbst.

Seitdem wird das Verhältnis nicht besser geworden sein. Fox News hatte sich erstaunlich schnell vom Präsidenten distanziert. Als erster Sender erklärte Fox noch am Wahlabend den demokratischen Herausforderer Joe Biden in Arizona zum Gewinner.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Murdoch-Sender - Fox News bricht mit Trump: Trotz Quoten-Minus könnte sich das für den Sender auszahlen
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%