Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Immobilien Keine Trendumkehr erkennbar: Wohnungspreise steigen und steigen

Selbst im Corona-Jahr sind Immobilien teurer geworden, wie eine aktuelle Auswertung für 2020 zeigt. Doch die Daten enthalten auch Warnsignale für Investoren.
10.02.2021 Update: 10.02.2021 - 15:12 Uhr
Die Dynamik in vielen Metropolregionen hat sich abgeschwächt. Quelle: dpa
Wohnungen in Berlin

Die Dynamik in vielen Metropolregionen hat sich abgeschwächt.

(Foto: dpa)

Frankfurt Weiter nach oben, zum Teil aber mit leicht geringerer Dynamik: So lässt sich die Entwicklung der Immobilienpreise im Corona-Jahr 2020 in aller Kürze zusammenfassen. Das zeigen aktuelle Daten vom Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp).

Der genaue Blick dürfte manchen Investoren daher Sorgen bereiten. Die Mieten in den Großstädten steigen nicht mehr so stark wie in den vergangenen Jahren. Manche Kapitalanleger werden wohl geringere Renditen einkalkulieren müssen – und manche Mieter sich einen Immobilienkauf zweimal überlegen, wenn sie sich nicht mehr über weitere Mieterhöhungen ärgern müssen.

Den aktuellen Daten des vdp zufolge verteuerten sich Immobilien im vergangenen Jahr um 5,9 Prozent. Noch im vierten Quartal ging es um 6,0 Prozent nach oben. Der Immobilienpreisindex, der auf Basis von Immobilientransaktionsdaten von mehr als 700 Kreditinstituten errechnet wird, erreichte zum Jahresende 2020 einen neuen Höchststand. 2019 war auf Jahressicht noch ein Plus von 6,4 Prozent verzeichnet worden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Immobilien - Keine Trendumkehr erkennbar: Wohnungspreise steigen und steigen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%