Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Dax-Kurve

Blick auf die Anzeige an der Frankfurter Börse.

(Foto: dpa)

Börse am 10. März Sieben Punkte, die für Anleger heute wichtig sind

Der Dax dürfte nach dem „schwarzen Montag“ auf Erholungskurs gehen. Die Nervosität an den Finanzmärkten bleibt nach den massiven Kursverlusten hoch.
10.03.2020 - 07:11 Uhr

Düsseldorf Dieser „schwarze Montag“ im März 2020 wird in die Börsengeschichte als einer der schlimmsten Handelstage eingehen und die Stimmung in der gesamten Handelswoche prägen. Zu Wochenbeginn schloss der Dax in Frankfurt bei 10.626 Punkten und damit 7,94 Prozent im Minus. An der Wall Street wurde nach massiven Startverlusten sogar eine Handelsunterbrechung ausgelöst. Während der deutsche Leitindex erstmals seit einem Jahr wieder unter 11.000 Punkten notiert, erlebten die US-Börsen den höchsten Prozentverlust seit 2008.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%