IPO

IPO

Ein IPO steht für Initial Public Offering – der englische Begriff für Börsengang oder Neuemission. Wenn ein Unternehmen an die Börse geht oder einen IPO macht, wird es erstmals für Anleger handelbar, weil die Aktie eine Platzierung am Kapitalmarkt erhält. 

Der IPO ist für ein Unternehmen ein langer Prozess, wo viele Berater, Banken und Wirtschaftsprüfern eingebunden sind, die helfen die Formalia einzuhalten. Doch solange die Unternehmen ihr Börsendebut nicht selbst bekannt geben, gibt es viele Gerüchte und Mutmaßungen in der Finanzbranche.

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zu IPOs und Börsengängen.