Sparkasse Köln Bonn

Sparkasse Köln Bonn

Die Sparkasse Köln Bonn ist eine der ganz großen Sparkassen in Deutschland. Im Jahr 2016 betrug ihre Bilanzsumme von 27,1 Milliarden Euro und sie beschäftigte fast 4.200 Mitarbeiter. Der Zinsüberschuss belief sich 2016 auf 402 Millionen Euro. Die Sparkasse gehört dem Rheinischen Sparkassen- und Giroverband an.

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zur Sparkasse Köln Bonn.

Negativzinsen Streit um Strafzinsen auf Sparkonten: Verbraucherschützer gehen gegen Commerzbank vor

Die Verbraucherzentrale Hamburg hält Minuszinsen auf Spareinlagen für unzulässig und hat die Commerzbank abgemahnt. Klagt sie, könnte eine wichtige Frage geklärt werden. von Elisabeth Atzler

Girokonten BGH-Urteil bremst Banken aus: Die ersten Geldhäuser stoppen geplante Gebührenerhöhungen

Die Comdirect verteuert Girokonten vorerst doch noch nicht zum 1. Mai. Andere Geldhäuser haben etwas mehr Zeit, um auf die Entscheidung des BGH zu reagieren.

von Elisabeth Atzler und Yasmin Osman

Einlagensicherung Zinsplattformen: Einige Kreditinstitute hielten Greensill für zu riskant, um Einlagen der Kunden zu vermitteln

Etliche Sparkassen kooperieren mit Zinsplattformen wie Zinspilot und Weltsparen. Manche der Bankinstitute nahmen dabei auch Greensill in das Angebot auf.

von Elisabeth Atzler und Andreas Kröner

Negativzinsen Zu viel Geld auf dem Konto: Warum Banken Kunden mit sehr hohen Einlagen kündigen können

Immer mehr Geldhäuser berechnen bei hohen Einlagen Strafzinsen. Die Stadtsparkasse Düsseldorf hat 26 Kunden gekündigt, die solche Negativzinsen nicht akzeptieren wollten.

von Elisabeth Atzler

Krise Staatliche Förderbank KfW bewilligt erste Corona-Notkredite

Deutsche Unternehmen können jetzt KfW-Sonderkredite beantragen. Der Staat übernimmt die Haftung von bis zu 90 Prozent. Banken verzeichnen eine hohe Nachfrage.

von Elisabeth Atzler, Felix Holtermann und Yasmin Osman