Axel Voss

Axel Voss

Der deutsche Politiker Axel Voss ist Mitglied der CDU und ist seit 2009 Mitglied des Europäischen Parlaments. Seit dem Jahr 2011 hat er außerdem den Bezirksvorsitz der CDU Mittelrhein in Nordrhein-Westfalen inne. Seit 2017 war Voss als Sprecher der europäischen Urheberrechtsreform tätig und führte als solcher die Verhandlungen um die umstrittene Reform. 2019 wurde die Urheberrechtsreform von einer Mehrheit der EU-Abgeordneten befürwortet. Voss erntete während der Verhandlungen häufig mediale Kritik. Lesen Sie hier die aktuellen Nachrichten von heute zu Axel Voss.

Apple, Facebook, Google und Amazon Frankreich und Niederlande wollen Digitalkonzerne notfalls zerschlagen

In einem Positionspapier fordern Frankreich und die Niederlande ein schärferes Vorgehen gegen die Marktmacht der amerikanischen Internetgiganten. von Hans-Peter Siebenhaar

Neue EU-Maßnahmen Europa plant härteres Vorgehen gegen Big-Tech-Unternehmen

Brüssel streitet über neue Regeln gegen die Marktdominanz von Google, Apple, Amazon und Co. Für ein härteres Vorgehen gibt es nun auch Rückenwind aus Berlin.

von Till Hoppe und Hans-Peter Siebenhaar

Verhandlungen über „Privacy Shield“ 5000 Firmen betroffen: EU-Unternehmen drängen auf neue rechtliche Basis zum Datentransfer mit den USA

Aktuell müssen Unternehmen jede Datenübermittlung in die USA einzeln prüfen. Die DIHK nennt das realitätsfremd und fordert eine schnelle Lösung.

von Hans-Peter Siebenhaar

Google, Apple, Facebook und Amazon Tech-Anhörung in den USA bestärkt Regulierungspläne der EU

Der Auftritt der Spitzenmanager im Kongress gibt den Kritikern Aufwind. Neben den USA will auch die EU die Marktmacht der Tech-Riesen beschränken.

von Alexander Demling, Hans-Peter Siebenhaar und Christoph Kapalschinski

Ulrich Kelber im Interview Bundesdatenschützer warnt vor falschen Anreizen zur Nutzung der Corona-Warn-App

Im Interview spricht Datenschutzbeauftragter Ulrich Kelber über den Streit um die Corona-Warn-App, den Immunitätsausweis und Restaurantbesuche in Krisenzeiten.

von Heike Anger und Dietmar Neuerer