Windkraftbranche

ARCHIV - Rotorblätter und Mastsegmente für Windkraftanlagen von Siemens lagern am 21.09.2016 in Esbjerg (Dänemark). Die Windkraftanlagen von Siemens sind für den Offshore Windpark «Sandbank» des schwedischen Energiekonzerns Vattenfall in der Nordsee vorgesehen. Foto: Christian Charisius/dpa (Zu dpa "Windenergie-Branche trifft sich in Hamburg - Offshore ist im Kommen" vom 25.09.2016) +++(c) dpa - Bildfunk+++ Quelle: dpa

Die Windkraftbranche nutzt Wind zur Erzeugung elektrischer Energie. Erfahren Sie hier mehr über die Windkraftkonzerne und Wind als erneuerbare Energiequelle.