Puma SE

Puma SE

Die Puma SE mit Sitz in Herzogenaurach ist ein im DAX notierter Sportartikelanbieter und Hersteller von Schuhen, Textilien und Accessoires. Puma ist mit 4,1 Milliarden Euro Jahresumsatz, einem Konzerngewinn von 135,8 Millionen Euro und 11.389 Beschäftigten im Jahr 2017 neben Adidas und Nike einer der weltweit größten Sportartikelhersteller.

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zu Puma.

Unternehmensbilanzen Zweigeteilte Dax-Welt: Gewinnprognosen der Konzerne ändern sich im Rekordtempo

Steigende Preise, knappe Energie, Konjunkturrisiken: Die Zahl der Gewinnwarnungen ist deutlich gestiegen. Gleichzeitig heben viele Unternehmen ihre Erwartungen sogar an. von Ulf Sommer

Sportartikel Puma wächst vier Mal so schnell wie Adidas – das liegt vor allem an einem Markt

Während Puma die Prognose erhöht, schockiert Adidas mit einer Gewinnwarnung. Der Marke mit den drei Streifen wird die Entwicklung in China zum Verhängnis.

von Axel Höpner

Sportartikelhersteller Adidas senkt Prognosen für das Gesamtjahr – Langsamere Erholung in China

Der Dax-Konzern rechnet nun nur noch mit einem Umsatzzuwachs im einstelligen Prozentbereich. Im zweiten Quartal stiegen die Erlöse um vier Prozent.

von Axel Höpner

Alfons Mais im Interview Heeres-Inspekteur: „Russland hat Ressourcen, die nahezu unerschöpflich sind“

Der oberste Heeres-Soldat erklärt im Interview, wie „blank“ die Bundeswehr wirklich dasteht, warum Inspekteure oft über das Ergebnis von Beschaffungsprojekten staunen und warum Russland künftig ein noch stärkerer Gegner sein könnte.

von Martin Murphy und Frank Specht

Bundeswehr Das 100-Milliarden-Euro-Problem: Finanzminister kritisiert Beschaffungswesen der Bundeswehr

In einem Brief an den Kanzler und die Verteidigungsministerin mahnt FDP-Chef Lindner Reformen beim Beschaffungswesen der Bundeswehr an. Haushälter stützen seine Kritik.

von Martin Greive und Frank Specht