Soforthilfen

Soforthilfen

Aufgrund der Coronakrise stehen viele Kleinunternehmen sowie Solo-Selbstständige vor wirtschaftlichen Herausforderungen. Um die Existenz dieser Zielgruppen zu sichern, hat die Bundesregierung deshalb eine Soforthilfe ins Leben gerufen. 

Unternehmen mit bis zu fünf Beschäftigten sollen einmalig bis zu 9.000 Euro vom Staat erhalten können, während Unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten bis zu 15.000 Euro beantragen können. Insgesamt stellt die Bundesregierung 50 Milliarden Euro für die Soforthilfe zur Verfügung. 

Lesen Sie hier die aktuellen Nachrichten und die neuesten News von heute zum Thema Soforthilfen.